Dies ist eine veraltete Version der Dokumentation. Bitte schau in die neueste Version des Benutzerhandbuchs.

iOS - Mit iPhone/iPad synchronisieren

Kalender

  1. Öffnen Sie die “Einstellungen”-App auf Ihrem iOS-Gerät.
  2. Wählen Sie “Mail, Kontakte, Kalender”.
  3. Klicken Sie auf “Account hinzufügen”.
  4. Wählen Sie “Andere” als Account-Typ.
  5. Wählen Sie “CalDAV-Account hinzufügen”.
  6. Als Server verwenden Sie: example.com/remote.php/dav/principals/users/USERNAME/
  7. Geben Sie Ihren Nextcloud Benutzernamen und Ihr Passwort ein.
  8. Klicken Sie “Weiter”.
  9. Falls Ihr Server keine verschlüsselte Verbindung unterstützt, wird Ihnen eine entsprechende Fehlermeldung angezeigt. Bestätige Sie mit “OK”.
  10. Wenn die Accountdaten nicht verifiziert werden können, führen Sie folgende Schritte durch:
    • Klicken Sie auf “OK”.
    • Öffnen Sie “Erweiterte Einstellungen”.
    • Falls Ihr Server keine verschlüsselte Verbindung unterstützt, deaktivieren Sie “SSL verwenden”.
    • Ändern Sie “Port” auf “80”.
    • Gehen Sie zurück zu den Account-Informationen und klicken Sie “Speichern”.

Ihr Kalender wird nun mit und über Nextcloud synchronisiert.

Adressbuch

  1. Öffnen Sie die “Einstellungen”-App auf Ihrem iOS-Gerät.
  2. Wählen Sie “Mail, Kontakte, Kalender”.
  3. Klicken Sie auf “Account hinzufügen”.
  4. Wählen Sie “Andere” als Account-Typ.
  5. Wählen Sie “CardDAV-Account hinzufügen”.
  6. Als Server verwenden Sie: example.com/remote.php/dav/principals/users/USERNAME/
  7. Geben Sie Ihren Nextcloud Benutzernamen und Ihr Passwort ein.
  8. Klicken Sie “Weiter”.
  9. Falls Ihr Server keine verschlüsselte Verbindung unterstützt, wird Ihnen eine entsprechende Fehlermeldung angezeigt. Bestätige Sie mit “OK”.
  10. Wenn die Accountdaten nicht verifiziert werden können, führen Sie folgende Schritte durch:
    • Klicken Sie auf “OK”.
    • Öffnen Sie “Erweiterte Einstellungen”.
    • Falls Ihr Server keine verschlüsselte Verbindung unterstützt, deaktivieren Sie “SSL verwenden”.
    • Ändern Sie “Port” auf “80”.
    • Gehen Sie zurück zu den Account-Informationen und klicken Sie “Speichern”.

Ihr Adressbuch wird nun mit und über Nextcloud synchronisiert.