Thunderbird - Adressbuch synchronisieren

Adressbuch

Diese Anleitung beschreibt Schritt-für-Schritt, wie Sie Ihr Adressbuch über Thunderbird synchroniseren können. Sie benötigen die folgenden Software-Komponenten:

  1. Thunderbird
  2. SOGo Connector
  3. Lightning (ein Thunderbird Kalender-Add-On)

Es wird im Folgenden davon ausgegangen, dass diese drei Software-Komponenten installiert wurden.

  1. Öffnen Sie das Thunderbird Adressbuch. Dieses ist im “Extras”-Menü zu finden.
    • Klicken Sie auf “Datei > Neu > Entferntes Adressbuch” (dieser Eintrag wurde von SOGo hinzugefügt)
    • Im “Name”-Feld tragen Sie den Namen des neuen Adressbuches ein
    • Im “URL”-Feld tragen Sie die URL ein, die Ihnen in der Nextcloud “Kontakte”-App nach Klick auf das Zahnrad-Symbol angezeigt wird. Dieses Symbol ist im unteren linken Bereich der “Kontakte”-App zu finden.
    • Wenn Sie die Adressen nur in eine Richtigung (von der Nextcloud zu Thunderbird, nicht aber andersherum) synchronisieren möchten, aktivieren Sie “Nur lesen”
    • Bestätigen Sie mit “OK”

Das Verschieben eines Kontaktes kann ungewollte Folgen haben. Wenn Sie einen Kontakt beispielsweise via Drag & Drop aus Ihrem Nextcloud-Adressbuch in das lokale Adressbuch verschieben, wird der Kontakt von Ihrer Nextcloud gelöscht und ist dann nur noch lokal verfügbar. Sie können Ihre Kontakte als VCF-Datei mit der Nextcloud Web-Oberfläche oder als LDIF per Thunderbird Adressbuch sichern.

Die Bilder Ihrer Kontakte werden ebenfalls synchronisiert!